Fasnacht 2009

Fasnachtsfreitag – Der Abend 20.02.2009 pt.1

35 stolze Meter zählt der Narrenbaum, der am Freitag Abend im Auftrag der Schneckenbürgler auf dem Gottmannplatz gesetzt wurde. Um dies angemessen feierlich und in würdigem Rahmen durchzuführen, zog sich zum Auftakt ein hübscher Nachtumzug durch die nächtliche Markgrafenstrasse.

Später gesellte ich mich zu den Narren im Gemeindesaal St. Stephan, wo Stimmungsvoll geschunkelt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.